Gesamtareal Acherhof Schwyz

Der Acherhof – ein Dorfquartier für alle Generationen – setzt sich aus unterschiedlichen Gebäudegruppen zusammen, welche über einen starken Aussenraum zu einem identitätsstiftenden Teil des Dorfes werden.

Das Areal wird mit dem motorisierten Verkehr peripher über die Grundstrasse erschlossen. Der grösste Teil der Abstellplätze PW befindet sich in einer unterirdischen Sammelgarage, welche durch eine gedeckte Rampe unmittelbar nach der Einfahrt erschlossen ist. Für die Fussgänger und Velofahrer stehen verschiedene Wege zur Verfügung, um in das Quartier zu gelangen. Die Wiederaufnahme der historischen Wegbeziehung von der Acherhofstrasse auf den Acherhof, bildet hierzu einen prägenden Bezugspunkt, der das Projekt nachhaltig beeinflusst hat. Dieser verbindet nicht nur das Dorfzentrum mit dem Acherhof, sondern schafft einen gemeinsamen Aussenraum mit einem Pavillion für alle Generationen, sowohl für die Bewohner als auch für Besucher.

Neben diesem Aussenraum  mit vielen verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten, entsteht talseitig ein offener, landschaftlich geprägter Aussenraum mit einem Teich, Wiesen, Sitzgelegenheiten, Bäumen, Tierhaltung, Wegen usw., welcher zum  Müssiggang und Verweilen anregt. Durch die Konzentration der Gebäudegruppen beim Familienwohnen und um das Alterszentrum entstehen grosszügige, individuelle Freiräume für die Bewohner und Besucher aber auch für zukünftige Entwicklungen.

wohnen-acherhof.ch

 

 

 

Standort
Grundstrasse 32
6430 Schwyz

Bauherrschaft
SUVA Abteilung Immobilien
Fluhmattstrasse 1
6002 Luzern

Architektur
BSS ARCHITEKTEN AG
Herrengasse 42
6430 Schwyz

Bauleitung
Eiffage Suisse AG
Park 6
6039 Root D4

Bauzeit
2018 – 2020

Raumprogramm
Annex
17 x 2.5 Zimmer Wohnungen
4 x 3.5 Zimmer Wohnungen
mit Pflegeschutzraum

Solitäre
17 x 2.5 Zimmer Wohnungen
10 x 3.5 Zimmer Wohnungen
mit Schutzraum

Familienwohnen
34 Wohneinheiten, davon
7 Reihenhausteile
Einstellhalle mit 57 PP